Ist der Abschluss der Riga Stradins University anerkannt?

 

Es gibt keine zentrale Organisation in der Europäischen Union, die die Programme der zahlreichen Universitäten akkreditiert. Jedes Mitgliedsland der EU ist für die Akkreditierungen der Universitäten und deren Studiengänge verantwortlich und implementiert dies zumeist durch die staatlichen Bildungs- und/oder Wissenschaftsministerien. Dies ist auch mit der Riga Stradins University der Fall, die alle sechs Jahre vom lettischen Bildungsministerium akkreditiert wird. Insbesondere die Studiengänge Humanmedizin und Zahnmedizin werden in Anlehnung an die EU-Richtlinien überprüft.

 

Lettland ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union und daher verpflichtet, sich an die Vorgaben der Lissabon-Konvention zu halten, die die Prinzipien der Anerkennung von Studienleistungen und Studienabschlüssen aller Art festlegt und somit Qualifikationen vergleichbar macht.

 

Zusammenfassend: Die Tatsache, dass die Riga Stradins University eine staatlich akkreditierte Universität ist und Lettland als Mitglied der Europäischen Union den Vorgaben der Lissabon-Konvention zu folgen hat, tragen dafür Sorge, dass der Abschluss an der RSU in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union anerkannt wird.