Wen kann ich kontaktieren, wenn ich Hilfe bei einer beglaubigten Übersetzung für mein Medizinstudium benötige?

Bei der Bewerbung auf ein Medizinstudium in Lettland müssen alle notwendigen Unterlagen auf Englisch vorliegen, damit die Riga Stradins University alle Dokumente verstehen kann. Dazu gehören beispielsweise das Abiturzeugnis oder Urkunden von absolvierten Praktika. Damit diese offiziellen Dokumente von der RSU akzeptiert werden können, muss ein vereidigter Übersetzer diese Unterlagen ins Englische übersetzen.

 

Eine beglaubigte Übersetzung Ihres Abiturzeugnisses dient also dazu, dass die Riga Stradins University Ihre schulischen Leistungen verstehen und einordnen kann. Wichtig hierbei ist, dass Ihre Noten nicht in das lettische System übertragen werden, sondern in der deutsche Version verbleiben. Ein vereidigter Übersetzer ist nämlich nicht dazu befugt, Schulnoten in ein anderes System zu übertragen. Dies ist jedoch kein Problem, da die Kollegen der Riga Stradins University das deutsche Noten- und Schulsystem sehr gut kennen und so Ihre Leistungen einschätzen können.

 

Bei der Übersetzung von Urkunden kommt es zudem darauf an, dass der genaue Umfang des absolvierten Praktikums von der Riga Stradins University nachvollzogen werden kann. Somit kann die RSU Ihre Leistungen berücksichtigen und in die Beurteilung Ihrer Bewertung einfließen lassen.

 

Sollten Sie Fragen zu Ihrer beglaubigten Übersetzung haben, empfehlen wir Ihnen, das Online-Übersetzungsbüro Embassy Translations zu kontaktieren. Unser langjähriger Partner verfügt über ein deutschlandweites Netzwerk aus vereidigten Übersetzern. Dadurch sind schnelle und günstige Übersetzungen möglich, sodass auch Fristen gut eingehalten werden können. Dennoch bitten wir Sie, sich bei Fragen frühzeitig mit Embassy Translations in Verbindung zu setzen.